27.03.2018
 

Passend zum Motto “Freespace” der Architekturbiennale: Ich freue mich über die Veröffentlichung meines Artikels zum Thema Freiraum in den Berührungspunkten.

Anlässlich des 20-jährigen Bestehens des Magazins wurden die Beteiligten der vergangenen 32 Magazine gebeten, ein Statement zum Thema “Mein persönlicher Freiraum” abzugeben. Da ist es naheliegend, dass ich mir Gedanken zum Freiraum und den Einschränkungen im Marketing gemacht habe.

Den Artikel finden Sie hier, in den aktuellen Berührungspunkten.

Viel Spaß beim Lesen.
Und: Sehen wir uns in Venedig?