28.03.2017
 
 
 
 
 
 
 

Damit hätte Mies van der Rohe nicht gerechnet: sein Haus Lange in Krefeld wird um einen Swimmingpool erweitert und der Brexit lässt eine Familie dort einziehen.

In einem bis ins Detail inszenierten Spiel zwischen Realität und Fiktion nutzt das nordische Künstlerduo Elmgreen & Dragset das Haus wieder als Wohnhaus. In ihren Skulpturen und Installationen deuten sie das Alltägliche und Vertraute mit gesellschaftskritischem Witz und subversivem Humor um.

Ihre ortsspezifischen Arbeiten: ein echter Hingucker!

“Die Zugezogenen” im Museum Haus Lange Krefeld
Noch zu sehen bis 27. August 2017